Fotoausstellung im Rahmen der Werlinale 1. Dezember, Werl

Ich zeige dort eine Auswahl aus meiner Reihe “Portrait & Mode” und Bilder aus der Trash the Dress Reihe .

Findet statt am 1. Dezember, ab 18:00 Uhr. Warme Socken anziehen!

Adresse:

Schlossruine des ehemaligen kurfürstlichen Stadtschlosses

Schloßstraße, 59457 Werl

https://goo.gl/maps/g5D5618kFDv

“Ohne Mich” Fotografische Selbstportraits, 17. – 26.03.2017 Düsseldorf

Veranstalltung im Rahmen des Internationalen Frauentag.

“Wir sind viele!” – Künstlerinnen Werkgespräch

Sonntag, 26.03.2017  17:30 Uhr

scan_image_705Künstlerinnen der Ausstellung sprechen über ihre Selbstportraits. Wieso eigentlich Selbstportrait? Was ist die künstlerische Agenda? Exemplarische Positionen zu einem Thema.

Titelbild der Veranstalltung ist mein Portrait von Inken Boje “Wir sind viele”, Düsseldorf 2014 (Silber Gelantine Print).

scan_image_016 scan_image_017

Ausstellung: Plutôt la Vie – Jochen Eckert

“Plutôt la Vie” – ein Gedicht von André Bréton. Eher das Leben – Bilder von Jochen Eckert in den Stunden, und Tagen nach einer todbringenden Freitagnacht in Paris aufgesammelt.

Assemblage mit Fotografien und Video von Jochen Eckert ergänzt um Texte von André Bréton und Pier Paolo Pasolini.

11.11. – 15.11.2016
Eröffnung am Freitag, 11.11.  19 Uhr, Onomato, Birkenstr. 97, 40233 Düsseldorf

Den ausgestellten Werken beigeordnet ist die Omline-
Dokumentation #EnMémoire. Diese skizziert den Lebensweg von
mehr als hundert der Opfer des 13. November.

> Gedenkseiten für die 130 Opfer der Anschläge vom 13. Nov. 2015 (C) Le Monde, Paris, 2015